Sportheimbetrieb beim

Sie finden unser Sportheim an der Staatsstraße von Neunstetten in Richtung Herrieden, ca. 500 m nach dem Ortsende von Neunstetten.

 

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Dienstag,  19.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Freitag,    19.30 Uhr bis 24.00 Uhr
Samstag,  15.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Sonntag,  09.30 Uhr bis 12.00 Uhr
              17.30 Uhr bis 23.00 Uhr  (bei Heimspiel)


Die Bewirtschaftung findet in Eigenregie statt.

Besondere Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

Zur Planung und Durchführung einer Veranstaltung oder Feierlichkeit im Sportheim wenden Sie sich bitte an
             Hans Hellmann, Telefon 09825/8567

 

Zu unserem Sportheim:

Das Sportheim in Neunstetten stellt im dörflichen Leben einen zentralen Anlaufpunkt für die Bevölkerung dar. Es wird gerne zur Durchführung gesellschaftlicher oder privater Veranstaltungen genutzt.

Sie finden in unserem Sportheim, neben der regelmäßig
geöffneten Gaststube,
auch ein abtrennbares Nebenzimmer, so dass die Abhaltung von Veranstaltungen und Feierlichkeiten mit größerer Besucher- oder Gästezahl kein Problem darstellt.

Die Küche ist mit Gastronomiegeräten ausgestattet, eine Fremd-benutzung ist allerdings nicht möglich.

Der Saal im Obergeschoß, in welchem bei entsprechender Bestuhlung bis zu ca. 150 Gäste zusätzlich Platz finden können, wird regelmäßig von den Altmühlschützen Neunstetten, dem Gesangsverein Neunstetten und dem Musikverein Neunstetten genutzt. Dort findet auch der  Faschingsball der Neunstetter Vereine, sowie die allseits bekannten Aufführungen unserer Theatergruppe statt.

Im Keller finden sich neben den Umkleide- und Sanitärräumen auch eine Sauna, deren Nutzung jedoch den Vereinsmitgliedern vorbehalten bleibt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hermann Struhler